Home

Bereits 2019 (0)

Formel 1 kommt nach Miami

17.05.2018, 16:35

Damit finden vermutlich vom kommenden Jahr an zwei Rennen in den USA statt. Unklar ist, welche Stadt nun entfällt.

Stadt mit Strand: Miami
Foto: Getty Images

Nun steht es fest: Die Formel 1 trägt im kommenden Jahr ein Rennen in Miami im US-Bundesstaat Florida aus. Genau wie in Monaco soll es sich dabei um ein Straßenrennen handeln. Damit erhalten die USA ihren zweiten Großen Preis in der Formel 1. Als Termine stehen der Oktober und der November zur Debatte, wie die City Commission Miamis mitteilt. Der kommerzielle Rechtinhaber Liberty Media hatte bereits zuvor seine Zustimmung gegeben.

Die Stadt würde gern einen Zehnjahres-Vertrag von 2019 bis 2028 abschließen, heißt es. Bereits jetzt findet ein Rennen in Austin im Bundesstaat Texas statt. Dieselben Ambitionen haben auch Las Vegas und New York. Für Miami könnte Gerüchten zufolge die aserbaidschanische Hauptstadt Baku aus dem Rennkalender fliegen. (OG)

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick