Home

Elberadweg (0)

Lücke bei Königstein geschlossen

11.05.2018, 09:59

Wer von Spindlermühle nach Cuxhaven radeln will, kann nun auch zwischen Königstein und Bad Schandau direkt an der Elbe bleiben.

Radfahrer können nun zwischen Königstein und Bad Schandau auf dem Elberadweg bleiben und müssen nicht mehr auf die Bundesstraße ausweichen. Die bisherige 2,4 Kilometer lange Lücke sei geschlossen. An dem Abschnitt war drei Jahre gebaut worden.

Der Elberadweg ist insgesamt rund 1200 Kilometer lang, 840 Kilometer davon liegen in Deutschland. Er führt von Spindlermühle in Tschechien bis nach Cuxhaven in Niedersachsen. (HD)

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick