Home

Siebter deutscher Flughafen (0)

LOT fliegt neu ab Nürnberg

09.05.2018, 11:12

Der Flug nach Warschau findet zwölfmal pro Woche statt. Eingesetzt werden Regionaljets vom Typ Embraer mit drei Klassen.

Nürnbergs Flughafen-Feuerwehr empfängt den Erstflieger von Warschau nach Nürnberg.
Foto: LOT

LOT Polish Airlines hat mit dem Flugbetrieb zwischen Nürnberg und Warschau begonnen. Die Nonstop-Verbindung aus Mittelfranken wird zwölfmal pro Woche angeboten (werktags zweimal, am Wochenende einmal pro Tag). Die Fluggesellschaft setzt Regionaljets vom Typ Embraer mit drei Klassen ein: Business, Premium Economy und Economy.

Die Flugzeit beträgt 100 Minuten. Flug LO358 startet in Nürnberg um 10:30 Uhr, der Abendflug LO360 um 19:55 Uhr. Vom Drehkreuz Warschau bietet die Airline Anschlussflüge zu Destinationen in Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und in den asiatisch-pazifischen Raum.

„Deutschland ist für LOT Polish Airlines nach Polen und den USA der drittwichtigste Markt“, sagt Regional Director DACH Amit Ray. „Von daher führen wir hierzulande unsere Expansion konsequent durch und verbinden Nürnberg als nunmehr siebte deutsche Stadt mit Warschau.“ (OG)

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick