Home

Sommer 2018 (0)

United erweitert Europa-Streckennetz

13.09.2017, 10:36

Im Sommer 2018 fliegt United Airlines vier neue Europa-Ziele direkt an. Auf weiteren Strecken werden die Kapazitäten erhöht.

United hat vier neue Ziele in den Sommerflugplan aufgenommen.
Foto: Konstantin von Wedelstaedt/commons.wikimedia, GFDL 1.2

United Airlines hat neue saisonale Nonstop-Verbindungen zu vier europäischen Destinationen angekündigt: Im Sommer 2018 geht es täglich vom Newark Liberty International Airport nach Porto und Edinburgh.Von San Franciso startet eine neue tägliche Verbindung nach Zürich, von Washington Dulles nach Edinburgh. Tickets sind nun buchbar.

Zusätzlich zu den neuen Sommerangeboten nach Island, Portugal, Schottland und in die Schweiz wird die Airline ab Oktober 2017 eine tägliche Verbindung zwischen Los Angeles und Singapur sowie zwischen New York/Newark und Buenos Aires einrichten. Ab Januar 2018 gibt es zudem eine tägliche Nonstop-Verbindung zwischen Houston und Sidney.

Ab Chicago, San Francisco und Washington Dulles werden einige Europa-Verbindungen zudem früher aufgenommen und bis Ende Oktober 2018 angeboten. Tägliche Verbindungen zwischen Chicago und Edinburgh sowie zwischen San Francisco und München beginnen am 4. Mai 2018 und enden am 26. Oktober 2018. Die saisonalen Verbindungen zwischen Chicago und Dublin sowie zwischen Washington Dulles und Lissabon beginnen am 9. April 2018 und enden am 26. Oktober 2018. (HD)

0 Leser-Kommentare

  1. Top 5: Die beliebtesten Witze
  2. Richter-Witz: Blöd gelaufen
  3. Verkehrs-Witz: Scharf nachgedacht
  4. Dating-Witz: Dummes Missverständnis
  5. EDV-Witz: Autopanne mit IT-Freak
  6. Hotel-Witz: Klare Antwort
Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick