Home

Mailänder Reisemesse (0)

BIT findet dieses Jahr schon im Februar statt

11.01.2018, 09:49

Vom 11. bis 13. Februar lädt Italiens Reisebranche zur großen Messe in Mailand: Vor allem werden sich die Regionen und Anbieter des Stiefelstaates vorstellen.

Natürlich hat Kulinarisches einen hohen Stellenwert auf der BIT in Mailand.
Foto: BIT

Februar statt April: Vom 11. bis 13. Februar findet dieses Jahr die italienische Reisemesse BIT in Mailand statt. Veranstaltungsort ist erneut das innerstädtische Kongress- und Messezentrum MiCo (ab Flughafen mit dem Malpensa Bus Express bis Viale Teodorico/Halle 1).

Im vorigen Jahr zogen gut 1500 Aussteller – die meisten aus Italien selbst – mehr als 46.000 Besucher an. Besonders stark präsentieren sich dieses Jahr die Regionen Venezien, Friaul Julisch Venezien, Molise und Sardinien. Vor allem Molise, südöstlich von Rom an der Adria gelegen, gilt als eine der Trendregionen.

Neulinge bei den internationalen Ausstellern sind die Kanaren und die Malediven, während die Mittelmeer-Destinationen Tunesien und Israel sowie Jordanien ihre Auftritte vergrößern. Das gilt auch für Russland. Partner der BIT sind die USA.

An den Fachbesuchertagen 12. und 13. Februar bietet die Messe zudem eine Reisebüro-Akademie mit Spezialveranstaltungen an. Thema ist unter anderem das Reiseverhalten der Generation Z, also der nach dem Jahr 2000 Geborenen. (OG)

0 Leser-Kommentare

  1. Top 5: Die beliebtesten Witze
  2. Richter-Witz: Blöd gelaufen
  3. Kreuzfahrt-Witz: Frühstück an Bord
  4. Finderlohn-Witz: Ganz schön clever!
  5. Auto-Witz: Wasser im Vergaser
  6. Restaurant-Witz: Gute Empfehlung
Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick