Home

Corporate Design (mit Bildergalerie) (0)

Lufthansa zeigt neues Farbschema

von Andreas W. Schulz, 12.02.2018, 11:36

Bei einem Deutschland-Rundflug präsentierte Lufthansa eine Boeing B-747-8 im neuen Design. Viele Details sind grundlegend modernisiert.

Neu vor alt – das neu bemalte Heck eines Jumbos der Lufthansa vor einem Airbus in der bislang gängigen Bemalung.
Foto: Andreas W. Schulz

Marken, auch Traditionsmarken, wie die Markenikone „Lufthansa“, unterliegen dem zeitlichen Wandel. Die letzte Änderung des Erscheinungsbildes liegt jetzt fast dreißig Jahre zurück (1989). Wenn die Änderung einer Marke behutsam und mit Bedacht geschieht, muss das nicht verkehrt sein und kann die strategische Positionierung und Ausrichtung eines Unternehmens maßgeblich unterstützen und fördern. Im digitalen Zeitalter ist natürlich auch das gesamte Kommunikationsdesign anzupassen, will es weiter führend und richtungweisend sein.

Für den Lufthansa Marketing-Chef Alexander Schlaubitz, der bei dem Deutschland-Flug mit an Bord war, ist das neue Markenbild „keine Revolution, sondern eine Evolution“, die sich subtil aber dynamisch den Anforderungen einer modernen Premium-Airline und der gesamten Lufthansa-Gruppe im harten Wettbewerbsumfeld stellt – „ohne dabei die fast 100-jährige Markentradition des Kranichs zu vergessen“, so Schlaubitz. Der Umstellungsprozess ist langwierig und passiert nicht von heute auf morgen und dauert Jahre. Er greift tief in das gesamte Erscheinungsbild des Konzerns ein: Von der Visitenkarte bis zum Kranich am Leitwerk.

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick