Home

BMF-Schreiben (0)

Änderungen beim Reisekostenrecht

30.10.2014, 14:54

Das Bundesfinanzministerium hat das geänderte BMF-Schreiben vom 24.10.2014 zum Reisekostenrecht veröffentlicht. Damit tritt das BMF-Schreiben vom 30.9.2013 außer Kraft.

Foto: Thinkstock

Das seit langem vom Bundesfinanzministerium (BMF) angekündigte neue Schreiben zur Anwendung des neuen Reisekostenrechts ist veröffentlicht worden. Auf 60 Seiten wird dargestellt, wie das BMF die seit dem 1.1.2014 geltenden gesetzlichen Neuregelungen anwenden will.

Das neue Schreiben enthält u.a. Änderungen zum Verpflegungsmehraufwand bei zweitägigen Reisen ohne Übernachtung, zur Zuordnung einer ersten Tätigkeitsstätte, zur Dreimonatsfrist, zur Abgrenzung von Frühstücks- und Mittagsmahlzeiten sowie zu Mahlzeiten im Flugzeug.

Das geänderte BMF-Schreiben können Sie hier herunterladen.

0 Leser-Kommentare

  1. Top 5: Die beliebtesten Witze
  2. Kino-Witz: Das ist billig!
  3. Nordkorea-Witz: Wie im Paradies
  4. Hotel-Witz: Wohl Pech gehabt
  5. EDV-Witz: Autopanne mit IT-Freak
  6. Bar-Witz: Martini für drei
Google
  • Weitere Tipps für die Reisekostenabrechnung
Zurück zu Reisekosten