Home

Miesbach (0)

Schnee-Chaos: Katastrophenfall in Oberbayern ausgerufen

07.01.2019, 16:27

Die heftigen Schneefälle haben dazu geführt, dass das Landratsamt Miesbach (unter anderem Tegensee) den Katastrophenfall ausgerufen hat. Die Schüler haben schulfrei, Gehwege können nicht mehr geräumt werden.

Dies sei nötig, um die unterschiedlichen Einsatzkräfte besser zu koordinieren, erklärte eine Sprecherin. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet. Die Räumdienste konzentrierten sich nun auf die Straßen – für Gehwege bleibe oft keine Zeit mehr.

Das Winterwetter hatte am Wochenende für Chaos im Süden Bayerns gesorgt. Am heutigen Montag gab es immer noch Beeinträchtigungen auf regionalen Bahnstrecken. Am Wochenende fielen zahlreiche Nahverkehrszüge aus. Auch gab es Flugstreichungen am Flughafen München.

Sämtliche Schulen im Landkreis Miesbach nahe München sollen bis einschließlich Freitag geschlossen bleiben. Auch in Lindau am Bodensee können die Schüler zu Hause bleiben. (dpa)

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick