Home

Paderborn (0)

Adria Airways streicht London schon wieder

03.01.2019, 10:46

Gerade erst gestartet – und schon wieder am Ende: Die slowenische Fluggesellschaft gibt ihren London-Flug auf. Grund sei mangelnde Nachfrage, heißt es.

Als verwöhnt kann man die Passagiere des Paderborner Flughafens nicht gerade bezeichnen. So hatte die inzwischen insolvente Small Planet mit ihren Verspätungen und Ausfällen immer wieder für Ärger gesorgt. Nun kommt das nächste Ungemach: Adria Airways hat ihre erst im Oktober gestartete Verbindung nach London schon wieder gestrichen.

Grund sei die mangelnde Nachfrage, heißt es. Bereits im Dezember waren Flüge gecancelt worden – oft hatten sich nur wenige Passagiere eingefunden. Die betroffenen Fluggäste wurden Berichten der Lippischen Landes-Zeitung zufolge nur unzureichend darüber informiert. Offiziell steht die London-Strecke noch bis zum 6. Januar 2019 auf dem Flugplan.

Die beiden anderen Adria-Strecken nach Wien und Zürich sollen erhalten bleiben, heißt es. Wien werde sogar auf fünf Umläufe ausgebaut. (OG)

0 Leser-Kommentare

Google
Jetzt für Newsletter anmelden
  • Weitere Business Travel-News
Alle News im Überblick